Projektdaten

Nutzfläche590 qm
Ausführungszeitraum2014-2015
BeauftragungLP 1-9
Gesamtkosten1,7 Mio Euro
AuftraggeberStadt Freiburg
Projektstatusabgeschlossen
FotosJochen Weissenrieder

Projektbeschreibung

Die Loretto-Grundschule befindet sich im Stadtteil Wiehre in Freiburg. Für die bestehende Schule wurde aufgrund aktuter Raumnot und steigender Nachfrage nach Ganztagesbetreuungsplätzen eine Erweiterung der bestehenden Cafeteriaflächen und die Einrichtung eines Mehrzweckraums für unterschiedliche schulische Nutzungen notwendig. Der in den Gebäudebestand eingepasste Neubau bietet einen großen zentralen Ess- und Veran- staltungsraum und mittels Schiebetüren zu- und abschaltbare Seiten- und Garderobenräume.

Die tragende Konstruktion und der Innenausbau der Erweiterung wurden überwiegend in Holz- bauweise ausgeführt. Die sichtbaren Oberflächen wurden durchgängig mit Fichtenholz verkleidet.

Zusätzlich wurden in einem 2. Bauabschnitt verschiedene notwendige Umstrukturierungs-, Modernisierungs- und Brandschutzmaßnahmen im laufenden Schulbetrieb durchgeführt.

Aktuell befindet sich eine Erweiterung von 10 zusätzlichen Klassenzimmer und die grundlegende Sanierung weiterer 7 Klassenzimmer im Bau. Die Maßnahme wird im laufenden Betrieb und in 2 Bauabschnitten ausgeführt. Auch dieses Projekt wird durch unser Büro geplant und geleitet und in Holzbauweise erstellt.


Innenraum Cafeteria Lorettoschule Freiburg Innenraum Cafeteria Lorettoschule Freiburg Innenraum Cafeteria Lorettoschule Freiburg Fassade Cafeteria Lorettoschule Freiburg Fassade Cafeteria Lorettoschule Freiburg